Monatsblitzturnier August

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Samstag, den 08. August 2015 um 15:20 Uhr) Samstag, den 08. August 2015 um 15:12 Uhr

(07.08.15) Auch das zweite Blitzturnier des Sommers verlangte den Aktiven der Schachfreunde Erbach alles ab, denn auch diesmal lagen die Temperaturen um die 30 Grad.

Wenngleich es dieses Mal ein outdoor-Turnier war (Weintreff Erbach), half kaum ein Luftzug bei den Schachzügen...

Guntram Althoff konnte seinen Vormonatssieg wiederholen und schien ganz offensichtlich mit den heftigen Bedingungen am Besten umgehen zu können. Mit deutlichem Vorsprung folgten Heiko Marzahn als Zweiter sowie der überraschend starke Ulrich Perll auf Rang 3.

 

Endstand (nach 14 Runden):

1. Althoff 13 Punkte

2. Marzahn 10 P.

3. Perll 9 P.

4. Pauly 8 P.

5. Elkmann 7 P.

6. Veenstra 6 P.

7. Walther 2 P.

8. Can 1 P.

 

Monatsblitzturnier Juli

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Freitag, den 25. September 2015 um 16:00 Uhr) Montag, den 15. Juni 2015 um 21:25 Uhr

 

Guntram Althoff gewinnt Hitzeschlacht!

 

Das wohl heisseste Turnier in der Vereinsgeschichte fand bei weit über 35 Grad statt. Aufgrund dieser äusseren Bedingungen fanden leider nur 7 Teilnehmer den Weg ins Spiellokal.

im doppelrundig ausgetragenen Turnier gab es einen äußerst knappen Einlauf, denn die drei Erstplatzierten waren durch nur 1,5 Zähler getrennt.

Den Platz an der Sonne belegte zum Ende Guntram Althoff, der auf 9,5 Punkte aus 12 Spielen kam. Mit einem Zähler Rückstand folgte Heiko Marzahn, der wiederum einen halben Punkt Vorsprung vor dem drittplatzierten Hendrik Assmann hatte. Auf den weiteren Plätzen folgten Markus Pauly, Martin Launert, Reinhard Elkmann und Neumitglied Hüesin Can.

   

Guntram Althoff gewinnt "traditionelles" Erdbeerblitzen

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Samstag, den 13. Juni 2015 um 13:23 Uhr) Samstag, den 13. Juni 2015 um 13:21 Uhr

Bei der ersten Austragung des traditionellen Erdbeerblitzturniers am "Erdbeerfreitag" fand sich eine kleine, aber illustre Runde von Blitzschachfreunden zusammen.

Im doppelrundig ausgetragenen Turnier landete Guntram Althoff mit 8 Punkten aus 10 Partien auf dem ersten Platz. Mit 2 Punkten Rückstand kamen Reinhard Elkmann und Ulrich Bischof auf den geteilten zweiten Platz. Auf Rand 4 landete Heiko Marzahn.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass dieses Turnier zukünftig zum festen Bestandteil im Turnierkalender der Schachfreunde Erbach zählen wird; nicht zuletzt auch wegen des anschließenden Rundgang über das Erdbeerfest.

   

Wiebaden III -Erbach II 3,5-4,5

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Freitag, den 25. September 2015 um 16:00 Uhr) Geschrieben von: Elk Sonntag, den 08. März 2015 um 21:33 Uhr

Nachdem zuvor in Überzahl das Spiel gegen den Spitzenreiter der Bezirksoberliga Taunusstein knapp verloren wurde, konnte gegen Wiesbaden 1885 II in Unterzahl gewonnen werden. Dabei sah es anfangs nicht gut aus. Nachdem Axel Herms mit Minusbauer aufgrund ungleichfarbiger Läufer remisierte stand es 1,5-3,5. Nachwuchsspieler Moritz Rahm gelang es, einen Freibauern bis auf die 2. Reihe vorzutreiben und im Anschluß seinen Minusqualität zurückzugewinnen. Nun verwertetet er seinen Mehrbauern. Reinhard Elkmann gewann jetzt sein Endspiel Springer gegen schlechter Läufer. Nachdem Ulrich Perll den Damentausch erzwang, gelang es ihm, seinen Mehrbauern zu verwerten und so den Mannschaftssieg sicherzustellen. Damit hat sich Erbach II in der oberen Tabellenhälfte etabliert.

 

Die Schachfreunde Erbach freuen sich, auf ihren Vereinsabenden interessierte Schachfreunde begrüßen  zu können. Das Spiellokal ist im Alten Erbacher Rathaus, Markt 1. Am 20.3.15 findet ein Schnellturnier (2x15 Min.) statt, am 10.4. ein Blitzturnier, am 17.4. wieder ein Schnellturnier.

   

Erbach II in Spitzengruppe

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Dienstag, den 30. November 1999 um 00:00 Uhr) Sonntag, den 15. Februar 2015 um 00:35 Uhr

Gleichauf (nach Minuspunkten) mit dem Tabellenführer Taunusstein hat Erbach II sich einen guten Platz in der Bezirks-Oberliga gesichert. Und genau mit diesem Tabellenführer bekommt es Erbach im nächsten Heimspiel Ende Februar zu tun.

 

http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2014/385/tabelle

   

Seite 3 von 9

FUVIGLM09