Verbandsliga Süd: Gute Leistung trotz Niederlage

Verbandsliga Süd: Gute Leistung trotz Niederlage

PDFDruckenE-Mail

Die zweite 3,5:4,5 - Niederlage in Folge gab es für Erbach I in der 4. Runde der Verbandsliga Süd. Gegen die hoch favorisierten Gäste aus Dettingen (Unterfranken) legten sich die Rheingauer stark ins Zeug und kamen unerwartet zu einigen Möglichkeiten. Die Chancenauswertung war dieses Mal erheblich besser als in den ersten Runden: so kamen Stefan Friedel, Markus Pauly und Guntram Althoff zu Partieerfolgen, Janek Elkmann erzielte am Spitzenbrett eine Punkteteilung. Wenngleich es damit erneut nicht zum ersten Mannschaftspunkt in der Verbandsligasaison reichte, war doch eine deutliche Leistungssteigerung festzustellen, zumal die letztlich verlorenen Partien an den Brettern 2-5 lange Zeit hart umkämpft und ausgeglichen gestaltet wurden.

Trotz der Niederlage hat sich gezeigt: Die Moral ist intakt und die Chancen auf den Klassenerhalt sind nach wie vor gegeben!

FUVIGLM09