Sensationelle Punkteteilung bei Dotzheim II - Erbach II

Sensationelle Punkteteilung bei Dotzheim II - Erbach II

PDFDruckenE-Mail

30.10.2011 Ein völlig unerwartetes 4:4 holte die Erbacher Reserve! Gegen die im DWZ-Schnitt um mehr als 200 Punkte stärkeren und an gleich 7 Brettern mit besseren Wertungszahlen angetretenen Wiesbadener blieb Erbach II auch im zweiten Spiel ungeschlagen! Besonders stark die Remisen von Marc Böhnke, Axel Herms und Bernd Jung, die jeweils nominell 200 DWZ-Punkte schwächer als ihre Gegner waren; sehenswert aber das Dauerschach nach Turmopfer von Sven Kauzmann, dessen Gegner eine gleich um 450 DWZ-Punkte stärkere Wertungszahl hatte. Einer der wichtigsten Bausteine dieses Sieges allerdings war der Partiegewinn von Aloys Jäckel, der - ebenfalls als krasser Aussenseiter - gegen seinen 150 Punkte stärkeren Gegner reüssierte. Den zweiten Einzelsieg des Tages holte Mannschaftsführer Guntram Althoff, der an diesem Tag mit seinem Team mehr als zufrieden sein konnte und sich nach zwei sehr starken Gegnern etwas überraschend auf dem dritten Rang befindet!

Dotzheim II - Erbach II 4:4

Zimmermann (1980) - Marc Böhnke (1770) 0,5 - 0,5

Heim (1981) - Axel Herms (1851) 0,5 - 0,5

Emich (1929) - Bernd Jung (1664) 0,5 - 0,5

Schmidt (1806) - Guntram Althoff (1979) 0 - 1

Lenz (1669) - Richard Poreba (1599) 1 - 0

Donecker (1728) - Aloys Jäckel (1573) 0 - 1

Hartmann (1760) - Jacob Schweda (1203) 1 - 0

Gorbauch,B. (1602) - Sven Kauzmann (1182) 0,5 - 0,5

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Zugriff auf URL (http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2011/187/)187Tabelle Bezirksoberliga Rhein-Taunus0 Kb
FUVIGLM09