Liebe Schachfreunde!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die durch die WHO als Pandemie eingestufte CoVID-19-Krise kann sich auch unser Schachverein den einschlägigen Vorgaben und Empfehlungen der Behörden, insbesondere die der Pressemitteilung der Stadt Eltville, nicht entziehen. Vor diesem Hintergund stellen die Schachfreunde Erbach e.V. voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien bis auf weiteres den regulären Spielbetrieb (freitäglicher Spielabend vor Ort) ein. Der Spielbetrieb in der Verbandsliga wurde bereits gem. "Spielabsagen Verbandsliga durch HSV" mit sofortiger Wirkung eingestellt, der Schachbezirk Rhein-Taunus hat einen gleichlautenden Beschluß für die Mannschaftswettbewerbe des Bezirk 8 getroffen. Auch die Mannschaftswettbewerbe können bis auf weiteres nicht wieder aufgenommen werden. Wie es mit der Saison dann insgesamt weitergehen wird, ist noch unklar.

Wir hoffen und wünschen uns sehr, daß wir den regulären Spielbetrieb dann am Freitag, den 24. April 2020 baldmöglichst wieder aufnehmen können - und alle Mitglieder und regelmäßige Gäste des Vereins gesund und wohlbehalten wieder am Start sind!

Dr. Eric Simon

1. Vorsitzender
Sfr. Erbach e.V.