ChessBase Logosvg

Am 24. April 2020 haben die Schachfreunde Erbach e.V. ihren virtuellen Spielabend erstmals auf dem chessbase Server durchgeführt - und das mit vollem und tollen Erfolg! Die Beteiligung war mit 17 Spielern hervorragend und es hat sich auch ein spannendes Turnier mit einem spannenden Ausgang entwickelt, wie die Endtabelle zeigt.

Um kurz nach 20 Uhr ging es dann am letzten Freitag los - nachdem man noch auf den ein oder anderen Nachzügler gewartet hatte, bevor der Turnierleiter dann mit der Auslosung der ersten Runde begann. Angesetzt waren 9 Runden CH-Turnier im Modus 5+0 (also ein klassisches Blitzturnier). Der Modus kam den allermeisten Mitspielern sehr gelegen, da dieser doch dem "normalen" Vereinsabend sehr nahekommt - und nach der ein oder anderen zügig beendeten Partie auch noch ein wenig zeit blieb, sich via Skype mit den Vereinskameraden auszutauschen - was auch einige Spieler gerne aufgenommen haben. 

Die Auslosung der einzenen Runden erfolgte reibungslos, so daß man zügig von Runde zu Runde schreiten konnte. Leider kam es bei Martin zu technischen Problemen bei der Nutzung der Webversion (also bei der Teilnahme am Turnier über den Browser), so daß er ab der dritten Runde leider nicht mehr mit dabei war. Es ist uns nicht gelungen, ihn wieder in das Turnier aufzunehmen, was natürlich ein wenig schade war. Der Schreiber dieser Zeilen empfiehlt deshalb am besten die Software von chessbase zu nutzen! Der Client für die online-Plattform ist kostenlos und läuft soweit auch sehr stabil. Damit sollte es jedenfalls keine Probleme geben.

Am Ende so gegen 21:50 Uhr kam es zu einem fast "toten Rennen" un die vorderen Plätze, was natürlich auch zeigt, wie ausgeglichen das Teilnehmerfeld in der Spitze diesesmal war. Patzgott2015 konnte sich dann nach Zweitwertung knapp gegen Denndo, Patztwienix, Wasp1968, BilboHobbit und Chess_apprentice durchsetzten - also eine große Gruppe von 6 Spielern mit jeweils 6/9. Auch die 3er-Verfolgergruppe mit jeweils 5/9 war durchaus gut unterwegs und auch mit starken Spielern besetzt, die alle eine gute Chance auf einen der vorderen Plätze gehabt hätten... aber die Tagesform spielt natürlich auch eine Rolle!

Hier noch die komplette Tabelle zum nachlesen:

Sfr Erbach Chessbase Turnier 50 200424 

Unterm Strich war es ein tolles und spannendes Turnier, was allen Teilnehmern auch sehr viel Spaß bereitet hat! Schöner wäre es antürlich "live und in Farbe" gewesen - aber in Anbetracht der aktuellen Umstände eine gelungene Alternative zum regulären Spielabend - der aber hoffentlich bald wieder in alter Form stattfinen kann.